Overview

  • Founded Date 06/05/2000
  • Sectors Fire Consultancy
  • Industry Asbestos

Company Description

Während digitale Lernumgebungen viele Vorteile gegenüber einem traditionellen Klassenzimmer haben, wird ein wirklich qualitativ hochwertiges Online-Programm eine Reihe persönlicher, sozialer und wirtschaftlicher Merkmale der Lernteilnehmer berücksichtigen. Ein Online-Kurs wird die reichen Ressourcen und die physische Umgebung fehlen, die in einer On-Campus-Umgebung gefunden werden. Eine qualitative Ausbildung ist für ein bestimmtes Publikum kontextualisiert.

Es gibt jedoch auch einige Online-Universitäten oder MOOCs (Massive Open Online Courses), die diese Flexibilität fehlen. Dieses Modell ist in der Online-Bildung sehr verbreitet, wird aber nicht in gleicher Weise von allen Institutionen verwendet, die Online-Kurse anbieten. Coursera und Udacity sind beide bekannte Beispiele für MOOCs. Im folgenden Beispiel können die Studierenden, die in den Kurs eingeschrieben sind, alle erforderlichen Kapitel des Lehrbuchs für den Kurs sehen und gleichzeitig den Luxus haben, jederzeit online zu lesen.

Einige Hochschulen und Universitäten haben begonnen, zu diesem Ziel zu arbeiten, wobei das College of Trades and Technology den Weg führt, indem es ein Zertifikat für die postsekundäre Bildung für den Eintritt in ein vierjähriges Universitätsprogramm einführt. Online-Lernumgebungen sind für alle zugänglich. Es wird immer häufiger, dass High School-Absolventen College-Kurse betreten, aber nicht in der Lage sind, ein Post-Secondary-Diplom zu bestehen, das für viele berufliche Rollen erforderlich ist.

In Ontario wurde viel über die Schaffung eines postsekundären Diplomstandards diskutiert. Studenten, die am Fernstudium teilnehmen, sind verpflichtet, Klassen online zu besuchen und können nicht mit ihren Lehrern oder Klassenkameraden interagieren. Diese Schüler können auch verpflichtet werden, eine Gebühr für die Klassen zu zahlen, die sie besuchen. Dieser Artikel beschreibt einige der Nachteile des Fernlernens. Dies bedeutet, dass die Schüler möglicherweise nicht in der Lage sind, bestimmte Kurse zu nehmen oder beschränkt sein können, Klassen in bestimmten Themen zu nehmen.

Darüber hinaus können Einschränkungen hinsichtlich der Arten von Klassen bestehen, die durch Fernunterricht besucht werden können. Das bedeutet, dass Online-Studiengänge immer beliebter werden. Da Online-Studiengänge oft billiger sind als herkömmliche Klassen, werden sie auch immer beliebter. Die Zahl der Menschen, die das Fernlernen zum Abschluss ihrer Ausbildung genutzt haben, wächst rasant. Obwohl Studenten, die am Fernstudium teilnehmen, Geld bei den Transportkosten sparen können, können sie sich nicht persönlich mit ihren Lehrern oder Klassenkameraden treffen.

Darüber hinaus sind die Studierenden verpflichtet, Klassen online zu nehmen, was die Anzahl der Studierenden, die in der Lage sind, am Programm teilzunehmen, einschränken kann. Welche Nachteile hat Fernstudium? Fernunterricht hat sich als eine effektive Möglichkeit erwiesen, Studenten zu unterrichten, aber es ist wichtig, daran zu denken, dass es einige Nachteile für Fernunterricht gibt. Obwohl Fernstudium eine effektive Methode der Lehre ist, ist es wichtig zu bedenken, dass es nicht der einzige Weg ist, Studenten zu erziehen.